Anti-Rauch-Kurs

Gruppenprogramm zur Beendigung des Nikotinkonsums

Gruppenprogramm zur Beendigung des Tabakkonsums

Kompaktseminar (2 x 4,5h) oder Kurzintervention (6 x 90min)


Das Programm wird nach den Grundlagen der in ihrer Wirksamkeit nachgewiesenen Methoden der kognitiv-behavioralen Verhaltenstherapie durchgeführt. 

Hauptbestandteil sind demnach neben der Steigerung der Motivation insbesondere Interventionen zur Förderung der Selbstbeobachtung und der Bewältigung von Risikosituationen.


Inhalte des Programms

-  Förderung der Motivation zur dauerhaften Beendigung des Tabakkonsums

- Individuelle Diagnostik der vorliegenden Abhängigkeit

-  Reflexion der individuellen Funktionalität und Bedeutung des Rauchens

- Vorbereitung und Umsetzung des Rauchstopps

- Analyse des Zusammenhangs der auslösenden Situation, des 
  Rauchverhaltens und der erwarteten Wirkung

- Vermittlung von Handlungsalternativen und Lösungsstrategien

- Rückfallprophylaxe